projekt im aufbau

‘conquering places’ ist ein interdisziplinäres Ausstellungsprojekt, das als Labor angelegt ist. Es vereint Künstler, Autoren und Wissenschaftler: ähnliche Themen sollen durch unterschiedliche Strategien weiträumig ausgeleuchtet werden. Zuerst war das Projekt die Sache selbst, eine Invasion, ein Tatbestand, die Eroberung von Orten mit Briefkästen und Dietrichen, etwas Unerlaubtes, das an toten Adressen durchgeführt wurde. Dieser Ausgangspunkt soll auf weitere Themen und Herangehensweisen treffen, die gemeinsam ein Experimentier- und Diskussionsfeld bilden.

cropped-dead-03_klein.jpgden strom anzünden

Das Projekt befindet sich im Aufbau. Es ist für weitere Teilnehmer und Beiträge offen. Der thematische Ausgangspunkt ist nicht als Maßgabe aufzufassen, sondern als Angebot, als Grundlage. Alle Informationen zur Teilnahme findet Ihr hier. Zur Konzeption hier.

Die Teilnehmer des Projektes, entstehende Beiträge oder Kommentare werden an dieser Stelle regelmäßig bekannt geben. Es wird daher eine Vorschau entstehen, die bereits diskutiert werden kann.

‘conquering places’ wird Mai / Juni 2014 an verschiedenen Standorten in Greifswald gezeigt werden. Diese Orte findet Ihr unter teilnehmer. Ein Hauptausstellungsort wird noch gesucht. Mit dem Projekt entsteht ein Archiv, das als Website und als digitaler Katalog erscheinen wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *